Die Grüne Liste Plankstadt zieht eine sehr positive Bilanz nach dem Gänsweidfest 2019.

Die Gäste aus Plankstadt, darunter vielen Sympathisanten der GLP und eine Delegation der PlaLi und der CDU, verbrachten einen unterhaltsamen, gemütlichen Nachmittag und Abend auf dem schönen Gelände der Grillhütte und ließen sich das Essen schmecken.

Die Kinder tobten auf der Gänsweid oder nutzen trotz leichten Regens die Planschbecken. Viviane Reize, neue Gemeinderätin der GLP, schminkte bis zum Abend jedes Kindergesicht.

Die Grüne Jugend des Kreisverbands Hardt versorgte die Besucher mit süßen Crêpes und lud nach der Arbeit zum "Palaver" ein.

Mit den Besuchern von befreundeten grünen Ortsgruppen aus Schwetzingen (Dr. Susanne Hierschbiel) und Eppelheim (Martin Gramm), dem grünen Landtagsabgeordneten Manfred Kern und dem grüne Staatssekretär im Umweltministerium, André Baumann, ließ sich herrlich über die Wahlergebnisse diskutieren und Gedanken austauschen.

„Radio Sodele“ unterhielt gekonnt die Gäste mit „Ohrwürmern“, mal in der Originalsprache wie „Boat on the River“, mal übersetzt ins Schwäbische. Sängerin, Gitarristin und Übersetzerin Ursula Seither und ihr Partner Matthias Wegener begeisterten damit das Publikum.

Hier nun einige Impressionen von Nils Herre-Fritzen:

FacebookTwitterGoogle Bookmarks