Beim letzten Treffen der Grünen Liste Plankstadt (GLP) berichtete Viviane Reize über das Bürgerforum zum städtebaulichen Gemeindeentwicklungskonzept „Plankstadt 2040“, an dem sie und weitere GLP-Mitglieder teilgenommen hatten.

Nach der Vorstellung des Konzepts durch BGM Drescher konnten die Teilnehmer*innen die anstehenden Projekte der Gemeinde bewerten und gewichten.

Aus Sicht der GLP eines der wichtigsten Projekte für die nahe Zukunft, der Bau von kommunalen Wohnungen im Antoniusquartier, befürworteten auch viele Teilnehmende am Bürgerforum.

Erfreut stellte Viviane Reize weiterhin fest, dass sich die meisten Teilnehmer für die Verbesserung des ÖPNV und eine gute Anbindung an Heidelberg aussprachen (Stichwort: Prüfung einer Straßenbahnanbindung), ebenfalls ein großes Anliegen der GLP.

Außerdem gingen viele Beschwerden oder Wünsche der Teilnehmer zum Thema Verkehr in Plankstadt ein: zum ruhenden oder fließenden Auto-Verkehr, Lärmschutz oder fehlende inner- und überörtliche Fahrradwege. BGM Drescher folgerte daraus, dass neben dem städtebaulichen Konzept die Erstellung eines Verkehrskonzeptes erforderlich sei. Dieser Einschätzung kann sich die GLP nur anschließen, denn die Fortschreibung von 2012 beinhaltet nur die Kfz-Belastung nach dem Bau der Umfahrungsstraßen. Ein neues Verkehrskonzept für Plankstadt müsse auch alle anderen Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Fahrradfahrer und ÖPNV-Nutzer und ihre Bedürfnisse berücksichtigen.

 

Informationen für Erstwähler

Sascha Munz hatte noch einen Tipp für alle Wählerinnen und -wähler, die das erste Mal an einer Wahl teilnehmen dürfen. Er wies auf die Internetseiten für Erstwähler bei der Kommunal-, Kreistags- und Europawahl von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (lpb) hin. Auf den Internetseiten „Wählen ab 16“ – www.waehlenab16-bw.deerhalten Erstwähler*innen wichtige Hinweise über die Aufgaben der Gemeinde und des Kreises und über das Wahlsystem mit „Panaschieren“ und „Kumulieren“. Die entsprechenden Links sind auch über die Internetseite und den neu eingerichteten Twitter-Account der Grünen Liste Plankstadt zu finden.

Sigrid Schüller

FacebookTwitterGoogle Bookmarks