Auf Einladung der Grünen Liste Plankstadt (GLP) und der SPD fand am 1. September 2012 ein Treffen mit den Eigentümern des ehem. Gasthofs „Adler“, Familie Czernik, statt. 
Ziel der Zusammenkunft war es in einem persönlichen Gespräch, Möglichkeiten für eine Annäherung der bisher bekannten Standpunkte und Interessen auszuloten. 
Die Eigentümer öffneten den Adler für die sechsköpfige Delegation, so dass sich die Gruppe einen Überblick über die diversen Wirtschaftsräume verschaffen konnte. 
Im Gespräch wurde über die verschiedenen Möglichkeiten einer künftigen Nutzung des Areals Adler sowie finanzielle Fragen debattiert. 
Als wesentlicher Ertrag des Gesprächs wurde vereinbart, sich in Bälde zu einem erweiterten Gedankenaustausch zu treffen.

ho

Pressebericht der GLP vom 06.09.2012

FacebookTwitterGoogle Bookmarks