Drucken

Danyal Bayaz besucht virtuell die GLP in Plankstadt

Ursprünglich plante die Grüne Liste Plankstadt (GLP) am 20.05.2020 einen abwechslungsreichen Tag in Plankstadt gemeinsam mit Danyal Bayaz, MdB – doch wegen Corona mussten wir den Tag neu gestalten. Um weiterhin im Gespräch zu bleiben, wurde sehr flexibel ein virtuelles Treffen auf die Beine gestellt. Um 17:00 Uhr startete unser erster Termin mit Marc Hemberger, Vorsitzender der DLRG Schwetzingen, Oftersheim und Plankstadt, MdB Danyal Bayaz und Thomas Burger von der GLP. Schwerpunkt des Gespräches war die ungenügende finanzielle Unterstützung der Lehrschwimmbäder und der dadurch stark reduzierte Betrieb und die daraus resultierende reduzierte Ausbildung innerhalb der DLRG. Marc Hemberger erläuterte ausführlich die kritische Situation für die Schwimmbäder und deren Auswirkung auf die Kinder, die immer weniger in der Grundschule schwimmen lernen. In diesem wirklich guten Gespräch wurde beiden Seiten klar, dass einiges für die Lehrschwimmbäder und für den DLRG getan werden muss.
Das zweite virtuelle Treffen war öffentlich und die GLP freute sich über eine rege Teilnahme, insbesondere von anderen Grünen im Umkreis und dem Bürgermeister Nils Drescher.
Das bestimmende Thema waren die Auswirkungen und die Maßnahmen bezüglich der Corona-Krise. Im Gespräch mit Danyal Bayaz wurde deutlich, welch massive Einschnitte die Corona-Krise für unser Leben hat. Die Maßnahmen waren wichtig und richtig, speziell wenn wir uns hierzulande umschauen. In anderen Ländern sind die Auswirkung wesentlich stärker. Doch was kommt nun? Die Konjunkturpakete, die nun geschürt werden, müssen dem wesentlich größeren weltweiten Problem Rechnung tragen: dem Klimawandel. Unsere Umwelt benötigt unsere Unterstützung - immer heißere Sommer (wie aktuell wieder zu sehen ist) Naturkatastrophen und vieles mehr. Daher müssen die Konjunkturpakete langfristig und nachhaltig ausgerichtet sein. Wenn wir jetzt so viel Geld in die Hand nehmen, sollten wir die Chance nutzen, die Zukunft zu gestalten - ökonomisch, ökologisch und sozial.

Thomas Burger

Mehr dazu können Sie dem Artikel der Schwetzinger Zeitung von Saskia Grössl entnehmen:

https://www.morgenweb.de/schwetzinger-zeitung_artikel,-plankstadt-pandemie-nur-global-loesbar-_arid,1642718.html

Foto: Florian Freundt