Pressefoto stadtmobil Rhein-Neckar AG

Auf Anregung von Bernd Schmid-Auffarth, Vorstand bei der Grünen Liste Plankstadt (GLP), besuchte Dieter Netter von stadtmobil, ein Treffen der Grünen Liste im Mehrzweckhallen-Restaurant „Kleiner Plänkschter“.

Dieter Netter stellte die „Stadtmobil Rhein-Neckar AG“ vor, die seit 2003 sukzessive das CarSharing-Angebot in der Metropolregion ausbaut. Derzeit stehen für ihre Kunden bereits über 500 Fahrzeuge in unterschiedlichen Größen in 20 Städten der Region bereit. CarSharing oder Auto-Teilen ist eine Alternative zum eigenen Auto und lohnt sich für alle, die weniger als 10.000 Kilometer im Jahr fahren. Auch in Plankstadt (1), Eppelheim (4) und Schwetzingen (5) sind einige Autos für potentielle CarSharer zu finden.

Mit der GLP diskutierte Netter die Vorteile des CarSharings, denn im Gegensatz zu Autobesitzern müssen sich die CarSharing-Nutzer nicht um Kfz-Versicherung, Werkstattbesuche, Reifenwechsel, regelmäßige Autopflege oder TÜV kümmern.

Ebenfalls Stadtentwicklung und Umwelt profitieren vom CarSharing. Laut Studien, so Netter, ersetzt ein CarSharing-Auto sieben bis neun private PKW und damit ebenso viele Stellplätze. Auch Behörden wie die Stadt Heidelberg nutzen das CarSharing um ihren Fuhrpark zu reduzieren und greifen nur bei Bedarf auf ein Fahrzeug von stadtmobil zu. Ein Modell, dass sich ebenso für die Gemeinde Plankstadt lohnen könnte. Dieses Fahrzeug würde dann besonders an den Wochenenden für privaten Carsharer zur Verfügung stehen.

Zum Schluss stellte Netter die Schnupperwochen von Sept. bis Dez. vor, für alle die sich davon überzeugen wollen, dass das Auto-Teilen unkompliziert ist. In dieser Zeit können Interessierte sich für verschiedene Tarife anmelden und ohne monatliche Grundgebühr das CarSharing testen.

Stefan Klein

 

Hier der Link zum regionalen Anbieter stadtmobil Rhein-Neckar: www.rhein-neckar.stadtmobil.de

Beschreibung Schnupperwochen: http://rhein-neckar.stadtmobil.de/aktuelles/aktionen/schnupperwochen/

Zur Geschichte von stadtmobil: http://rhein-neckar.stadtmobil.de/ueber-stadtmobil/geschichte/

 

 

 

 

 

FacebookTwitterGoogle Bookmarks