Am Donnerstag den 13 März traf sich die Grüne Liste Plankstadt (GLP) zu ihrer Nominierungsveranstaltung. Unter der Führung des gewählten Versammlungsleiters Knut Doll wurden die Regularien der Nominierung erläutert und durchgeführt. Nach den Wahlen der einzelnen Bewerber stand fest, dass die GLP wieder mit einer Liste kompetenter Bewerbern in die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 geht.

„Die Liste stellt einen bunten Querschnitt der Plankstädter Bevölkerung dar. Insgesamt eine gute Mischung aus Erfahrung und frischem Wind, Alteingesessenen und Neubürgern. Damit sind wir für die Wahl und Gemeinderatsarbeit gut vorbereitet”, zeigte sich das Vorstandsmitglied Hans-Peter Geiser nach der Nominierung am letzten Donnerstag zufrieden.

Es ist bemerkenswert, dass die GLP bei dieser Wahl ohne ihren langjährigen Spitzenkandidaten antritt. Dies liegt keinesfalls an seiner Tätigkeit als Gemeinderat. Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass Ulf-Udo Hohl ein ausgezeichneter Gemeinderat war, dessen Engagement für die Gemeinde Plankstadt beispielhaft ist. Auch inhaltlich gibt es keine wesentlichen Streitpunkte zwischen ihm und der GLP. Nur leider schien uns auf der persönlichen Ebene keine ersprießliche Zusammenarbeit mehr möglich. Um eine Spaltung der GLP zu verhindern, mussten wir auf ihn als Kandidaten verzichten.
Wir danken Ulf-Udo Hohl für seine Verdienste an der Gemeinde Plankstadt und für die GLP, die wir durch unseren Entschluss keinesfalls vergessen machen möchten.

Auch mit den neuen Spitzenkandidaten bleibt die Grüne Liste ihrer Programmatik treu.
Neben den Bereichen Schule und Kinderbetreuung, Bildung und Jugend, setzt sie im Wahlkampf verstärkt auf die Themen Straßenbahn, Bürgerbeteiligung und Ortskern-Entwicklung. Die Grüne Liste ist auch stolz darauf, dass viele ihrer seit Jahren vertretenen Ansichten immer noch aktuell sind und breiteren Anklang finden.

 

Kandidatinnen und Kandidaten der GLP: 

  1. Schüller, Sigrid, EDV-Beraterin
  2. Burger, Thomas, IT-Service-Berater
  3. Dr. Günzler, Nicolas, Steuerberater und Rechtsanwalt
  4. Auffarth, Ulrike, Krankenschwester i.R.
  5. Weick, Helga, Hausfrau
  6. Knut, Doll, Dipl. Ing. für Maschinenbau
  7. Fritzen, Sonja, Reiseverkehrskauffrau
  8. Klein, Stefan, Softwareentwickler
  9. Burger, Amina, Vertriebsleiterin
  10. Geiser, Hans-Peter, Programmierer
  11. Lutz, Hannah, Studentin
  12. Herre-Fritzen, Nils, Altenpfleger
  13. Herre-Bolte, Katrin, Sekretärin i.R.
  14. Schmid-Auffarth, Bernhard, Ingenieur für Verfahrenstechnik
  15. Ruebeling, Christoph, Bauphysiker
  16. Geiser, Harald, Dipl. Geograph
  17. Dr. Lutz, Stefan, Systementwickler
  18. Dietrich, Manfred, Fleischermeister i.R.

 

„Derart besetzt kann das GLP Team optimistisch in den Wahlkampf gehen. Mit so viel Kompetenz möchten wir das Leben in Plankstadt ökologischer und lebenswerter machen“, sagte Sigrid Schüller, die zusammen mit Thomas Burger die Grüne Liste anführt. Auf den weiteren Plätzen finden sich viele bekannte und neue Gesichter, die mit großer Motivation ihren Sachverstand in die kommunalpolitische Arbeit einbringen werden.

sk

FacebookTwitterGoogle Bookmarks